- Das Jahr 1999 -

 

Eine Auswahl von Skulpturen, Materialmontagen, Serien, Zeichnungen und Bildern

 

Für weitere Infos bitte auf die Bilder klicken.

 

 

 

 Serie "o. T."  aus 1999 mit 4 Zeichnungen

 

 

 

Zeichnungsserie vom 10.04.1999 - 5 Bilder

 

 

Bilder 1999 ohne Serienzugehörigkeit

 

 

Bewusstseinsserie vom 24.06.1999 - 17 Bilder

 

Meditationsbildern während eines Bewusstseins-Studiums in Bad Sobernheim

 

 

 Serie "Rad" aus 10.99 und Serie "Reibungsveränderungen eines Viertel-Jahrhunderts"

vom 24.07.1999 mit jeweils 3 Digitaldrucken von PC-Zeichnungen bzw. Fotoveränderungen

 

 

2 Selbstbildnisse vom 13.02.1999 in Boddin

 

2er Serie "Petra" in Steyerberg vom 20.10.1999

 

Was Du mir sagtest (Text zur 2er-Serie "Petra")

 

Komm, mach mich atemlos. Komm, versuch es wieder. Ich warte jetzt. Es hat Spaß gemacht. Es ging so schnell.

Komm, will es noch mal verstehen, in mir aufblitzen lassen.

Will noch mal die Musik, noch mal diesen zerstörenden Augenblick, wenn sich die Goldwaage neigt.

Will atemlos versuchen, alles erneut zu verstehen. Ich will so bald als möglich. Kommen.

Will noch einmal neugierig sein!

Komm!

 

 

 

Serie "Mittelsog" aus 09.99 mit 3 Digitaldrucken von PC-Zeichnungen

 

 

Grenzen der Freiheit - Serie von 13 Bildern (10 Bilder hier eingestellt) vom 13.02.1999

 

 

Druckversuche - "Der König und sein Narr"- 4 Digitaldrucke vom 12.12.1999

 

 

Geistesblitze - Serie von 5 Bildern vom 11.07.1999

 

 

 

"Wandernde Menschheit" Serie aus 12.1999 - 4 Digitaldrucke von PC-Zeichnungen

 

 

2er Serie (Sprechbilder) vom 19.05.1999 und 3er Serie vom 26.06.1999

 

 

Serie "Banales verändert stetig" I - VI / 6 Fotoveränderungen eines Kunstwerkes als Digitaldruck vom 15.07.1999

 

 

Serie vom 25.06.1999 - 5 Bilder

 

 

Druckserie von 18 Arbeiten / hier die ersten 10 Arbeiten "Kokade I" bis "Kokade X" vom 24.07.1999

jeweils Fotoveränderung von Kaminöfen in Kollmeyers Kamindeele, Hille

 

 

11er Serie vom 10.04.1999

 

Land


Die wenigen Schwachen. Sind anderer Art. Armut. Ist Recht. Zu brechen Gesetze. Und Zäune. Schützen nicht.

Wie ein Hochwasser. Den Fluss. Zerstört. Kein Mensch. Die Natur. Tötet. Neu zu gebären.
Eigentum ist arm. Ist schwach. Das Ufer. Hat keinen Zaun.
Reich ist verlorenes Gut. Wildheit.
Ist stark. Und ich.
Bin das Land.


***

 

 

Landschaftsbilder Espelkamp - Serie von 25 handbearbeiteten Fotoveränderungen / vom 14.07.1999

 

 

Sobernheimer Serie vom 28.03.1999 - 4 Bilder

 

 

Erotik - Serie von 5 Fotoveränderungen als Digitaldruck vom 11.02.1999

 

 

Serie "Durchs Dorf gehen" mit 4 Bildern vom 29.03.1999 / 1. Bild vom 30.04.1999

 

 

Serie "Viren" aus 12.1999 und Serie "Wege zum Licht" aus 01.1999, jeweils 3 Digitaldrucke aus PC-Zeichnungen

 

 

Geburtstagsserie von 3 Bildern vom 20.10.1999

 

 

 

Serie "Sog" aus 12.1999 mit 3 Digitaldrucken von PC-Zeichnungen

 

 

Serie "Gedankenausbruch" von 8 Bildern (7 Bilder hier eingestellt) vom 13.02.1999

 

 

4er Serie "Normalzustand" mit Vorblatt jeweils aus 1999

 

ergänzt um 3er Serie A - C mit eigenen Titeln aus 1999

 

 

"Gezeitenstudie" - Serie von 3 Digitaldrucken aus PC-Zeichnung aus 11.1999

 

 

"Grüne Gefühle" - Serie von 6 Bildern vom 13.02.1999

 

 

"Lucky" - Serie von 20 Fotoveränderungen als Digitaldrucke aus 08.1999

 

“lucky loser”


Er ist ein Player, ein Global-Player. Seine Ware ist Glück. Er kann nicht verlieren - selbst wenn er verliert.

Er kann nicht gewinnen, selbst wenn er gewinnt. Er sucht das Glück im Dogma.


Und wer bin ich? Auch ich bin ein Suchender. Nach dem Glück. Ich suche außerhalb des Dogmas, außerhalb des unverbrüchlich Festgefahrenem.

Will mich nicht einigeln in meinem kleinen Drehabschnitt, will mich abschotten, Neues suchen. Ich suche auch die Gefahr im unruhiges Fahrwasser unterzugehen.

Ich suche auch die Angst, um sie zu überwinden, um meine Selbstgefälligkeit zu verlieren. Ich will mich täglich verändern mit der Evolution.
Ich suche Freiheit, denn frei will ich sein.


Für mich ist freies Leben, in jeder Brandung ein Fels zu sein, Gefahren suchen, Neues wagen, mit dem Dunkel ringen, verlieren, gewinnen,

Träume wagen, mich von Sehnsüchten treiben zu lassen, in Opposition zur Norm zu stehen, dagegen zu sein.

 

Wer sein Leben gewinnen will, muss ein glücklicher Verlierer sein können. Ich habe meistens verloren und was ich gewinne, kann ich mit Freude verprassen.
Was ist mir wichtig? Glück ohne Zeit; mich im Spiegel anlächeln zu können; vor mir selbst geradezustehen.


Und wenn ich alles verliere, was dann? Dann werde ich ein „lucky loser“ sein.

Ich werde dem Teufel ins Gesicht spucken und trotzdem ein glückliches Leben haben, in dem Wissen:

Ich habe zwar verloren, aber ich habe gelebt! Glücklich!

 

Und Glück ist frei, wie die Liebe.

 

***

 

 

Serie Steyerberg "Sprechbilder" vom 19. bzw. 20.10.1999 mit 6 Bildern und Texten

 

  

Serie "Die Evolution klerikaler Verordnungen" Fotoveränderungen als Digitaldruck vom 15.07.1999

 

 

Skulpturen und Materialmontagen 1999 - Auswahl

 

 

Gestringer Serie vom 08.06.1999 mit 7 Bildern

 

 

Sprechbilder mit Texten - Serie von 2 Arbeiten - 02.07.1999

 

 

Druckserie Millennium - 3 Blätter als Digitaldruck